Sommer- und Hippiefeeling für jede Figur

Absolutes Trendteil 2020: Das Tunika-Kleid als Sommer-Highlight

26. Juli 2020 - 14:54 Uhr

Einfach reinschlüpfen und fertig!

Dieses Teil ist ein Kleiderwunder: Ein Kleid, eine Größe, und jede Frau kann es tragen! Das Tunika-Kleid ist der Sommertrend 2020. Egal ob Maxi oder Midi: Richtig kombiniert schmeichelt das hübsche Volumenwunder jeder Figur und ist das Must-have in unserem Sommerkleiderschrank! Luftig-lässig oder cool-elegant: Diese Sommerstyles des Tunika-Kleids* sind unsere Favoriten.

Verliebt in den Sommertrend 2020: Tunika-Kleider!

So luftig die Kleider sind, so leicht ist auch das Styling mit dem hübschen Sommer-Piece: Durch die meist farbenfrohen und auffälligen Prints kommt der Look auch ohne auffällige Accessoires aus. Dazu noch das richtige Paar Flip-Flops oder Sandalen – fertig ist der Sommerlook! Unsere Styling-Expertin Tanja Comba gibt Tipps, wie der feminine Tunika-Look am besten zu tragen ist. Mehr dazu im Video!

Eine Auswahl an stylishen Tunika-Kleidern finden Sie zum Beispiel bei Peter Hahn* und Amazon*.

Die richtige Tunika für Ihre Figur

Tunika-Kleid.
Tunika-Kleider sind das Trendteil 2020: Dieses Kleid steht besonders kleinen Frauen gut.
© Rosa Faia

Mit einem luftig-leichten Sommerkleid kann Frau nichts falsch machen: Kurvigen und schlanken Frauen steht das neue Trendteil gleichermaßen. Bei kleinen Frauen sind helle Varianten und kurze Schnitte zu empfehlen. So zeigen Sie geschickt Bein, und Ihre Figur wirkt nicht zu gestaucht. Die Tunika von Rosa Faia* setzt den Trend wunderbar lässig um. Das helle Blau und das zurückhaltende Muster sind genau das Richtige für einen mädchenhaften Sommerlook. Dieses Teil ist aktuell für vergleichsweise günstige 49,95 Euro zu haben.

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Tunika von Rosa Faia*

  • Ein echter Figurenschmeichler: Der V-Ausschnitt streckt optisch die Figur und formt die Schultern. Schlanke, große Frauen können ebenfalls zur Maxi-Variante greifen. Auch kräftige Farben und bunte Muster stehen großen Frauen besonders gut. 
  • Gewusst wie: Kombiniert zu schlichten Sandalen* steht dem hübschen Sommerlook nichts mehr im Wege!

Boho-Muster mit Boots und Jeansjacke Peter Hahn

Tunika-Kleid.
Alles, was Sie für einen Boho-Look mit Tunika-Kleid brauchen!
© MYBC

Der Boho-Stil ist diesen Sommer so angesagt wie nie: Im luftigen Hippie-Look sind Sie bequem unterwegs und ziehen dank bunter Muster alle Blicke auf sich. Katja Burkard macht es vor – auch sie trägt den beliebten Boho-Look. Kombiniert zu schicken Boots setzen Sie das Kleid besonders gut in Szene, doch können Stiefeletten die Beine leider optisch verkürzen. Die Lösung: Sandaletten strecken das Bein! Eine coole Jeansjacke* übergeworfen, und schon ist das Outfit komplett. Für diesen Look ist das Kleid von MYBC* ein toller Eyecatcher, das sich dank warmer Farben wunderbar zu braunen Schuhen* kombinieren lässt.

Ton-in-Ton-Look: Perfektes Tunika-Outfit für kurvige Frauen

Ton-in-Ton-Look.
Für einen Ton-in-Ton-Look sollten Sie Pieces einer Farbpalette wählen.
© Lascana, Hitmars

Helle Farben sind im Sommer unverzichtbar: Sie reflektieren die Sonne besser und halten somit die Haut angenehm kühl. Doch nicht nur das: Tunika-Kleider* in zarten Tönen schmeicheln besonders kurvigen Frauen richtig gut. Sie wirken in der richtigen Kombination wunderschön weiblich und elegant. Wir empfehlen den angesagten Ton-in-Ton-Look. Dafür eignet sich beispielsweise das Tunika-Kleid von Lascana* – kombiniert zur altrosa Strickjacke von Lascana*. Eine Sandale in neutralen Tönen* rundet den Look perfekt ab.

🛒 Zum Angebot bei Otto: Tunika-Kleid von Lascana*

🛒 Zum Angebot bei Otto: Strickjacke von Lascana*

Styling-Tipp: Zu vielen Tunika-Looks ist die trendige Korbtasche* der Hingucker schlechthin. Das Modell von Lascana erinnert an Sonne und Strand und weckt Sommergefühle. 

Taille betonen: Tunika-Kleid mit Gürtel

Sommerlook mit Tunika.
Diese Teile sind ideal für einen figurschmeichelnden Sommerlook.
© Lieblingsstück, Krisp

Tunika-Kleider müssen nicht nur luftig und lässig sein! Sie wollen Ihre Taille betonen? Kein Problem, mit einem passenden Taillen-Gürtel zaubert das sonst so luftige Kleidchen Ihnen in Windeseile eine weibliche Silhouette. Unser Tipp: Stimmen Sie den Gürtel auf Ihr Tunika-Kleid ab, um einen einheitlichen Look zu kreieren. Zum Beispiel können Sie die schwarzen Details aus diesem Print-Kleid von Lieblingsstück* kinderleicht zur Akzentfarbe küren und Gürtel und Sandalen dementsprechend auswählen. Top: Der Gürtel von Krisp* ist nicht nur zu diesem Outfit, sondern auch zu vielen anderen Looks kombinierbar.

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Tunika-Kleid von Lieblingsstück*

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Taillengürtel von Krisp*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.