Sohn bei Geburt vertauscht: Eltern erfahren es erst nach seinem Tod

05. November 2018 - 16:57 Uhr

Diese Eltern erleben eine Achterbahn der Gefühle

Was dieses Paar aus Polen erleben muss, ist kaum vorstellbar: Erst stirbt ihr Sohn bei einem Hausbrand. Kurze Zeit später erfahren sie durch eine DNA-Analyse, dass der Junge, den sie großgezogen haben, gar nicht ihr leibliches Kind ist.

Ihr Sohn wurde vertauscht

Elżbieta Zielińska und January Zieliński verlieren bei einem Hausbrand in der Nähe von Warschau ihren Sohn. In ihrer großen Trauer müssen sie die Leiche identifizieren und für sie besteht kein Zweifel: Es ist ihr Sohn. Doch dann teilt ihnen die Polizei mit, dass der junge Mann, den sie 30 Jahre lang aufgezogen haben, nicht ihre leibliches Kind ist.

Diese Erkenntnis stürzt das Ehepaar in Verzweiflung. Was ist mit ihrem Sohn passiert? Die Erklärung findet sich in einem polnischen Krankenhaus, in dem in den 80er Jahren ein verheerender Fehler gemacht wurde. Jetzt beginnt die schwierige Suche nach ihrem leiblichen Sohn.