Er spielte schon mit Brad Pitt und Ewan McGregor

Sönke Möhring: Der unterschätze Hollywood-Star im Schatten des großen Bruders

03. Dezember 2020 - 11:13 Uhr

So tickt Sönke Möhring

Jeder kennt den "Tatort"-Star Wotan Wilke Möhring (52), seinen jüngeren Bruder Sönke (48) kennen die wenigsten in Deutschland. Dabei ist gerade ER der internationale Star in der Künstler-Familie, der schon in diversen Hollywood-Filmen mitgespielt hat. Wie entspannt die Dreharbeiten mit Brad Pitt waren und mit welchem Hollywood-Star er auch heute noch guten Kontakt hat, verrät er uns im Video.

Sönke wird in Deutschland oft mit seinem Bruder verwechselt

In Hape Kerkelings Biopic "Der Junge muss an die frische Luft" mimte Sönke 2018 dessen Vater Heinz, 2012 stand er neben Ewan McGregor in "The Impossible" vor der Kamera. 2009 arbeitete er sogar mit Hollywood-Star Brad Pitt in Quentin Tarantinos oscarprämierten Film "Inglourious Basterds" mit.

Sowohl Wotan als auch sein jüngerer Bruder Sönke arbeiten seit Jahrzehnten erfolgreich als Schauspieler, in Deutschland werden sie trotzdem noch oft verwechselt. Sönke erklärt uns aber deutlich: "Er ist blond, ich bin dunkel. Er hat ein rundes Gesicht, ich ein schmales. Wir sind schon eher anders, im Wesen ähnlich."

"Die Hindenburg" (2014): Die Brüder standen sogar für RTL schon gemeinsam vor der Kamera.
"Die Hindenburg" (2014): Die Brüder Sönke Möhring (li.) und Wotan Wilke Möhring standen für RTL schon gemeinsam vor der Kamera.
© (c) RTL / Erik Lee Steingroever