Di | 08:30

So wird der Herbst bei GZSZ: Der exklusive GZSZ-Seasontrailer

Erfährt Frederic die bittere Wahrheit über Jasmin?

Liebe ist ein schwieriges Thema - das müssen die Kiezbewohner bitter erfahren. Doch nicht nur die Liebe macht ihnen das Leben schwer. Freundschaften werden durch dunkle Machenschaften zerstört und rasende Eifersucht macht sich breit.

Maren hat in letzter Zeit in Liebesdingen kein glückliches Händchen. Erst serviert Alex sie an ihrem 40. Geburtstag ab und als sie endlich über ihn hinweg ist, will er sie doch zurück. Doch Maren scheint es ein anderer Mann angetan zu haben. Unglücklicherweise ist der schon verheiratet und zwar mit Sophie. Die Rede ist natürlich von Leon Moreno. Als Sophie erfährt, dass Maren und Leon früher bereits eine Affäre miteinander hatten, kocht Leons Frau vor Eifersucht. Dass sie auch noch mit ansehen muss, wie Maren und Leon sich in den Arm nehmen, bringt das Fass zum Überlaufen. Oh je, wenn Sophie mal nicht auf Rache sinnt …

Wandelt sich Jo Gerner wieder zum skrupellosen Intriganten?

GZSZ: Jo Gerner wechselt wieder auf die böse Seite.
Stellt Jo Gener sich mit der Zusammenarbeit mit David Brenner selbst ein Bein? © RTL

Bei Frederic und Jasmin stehen alle Zeichen auf Liebe. Zwischen den Turteltauben läuft es so gut, dass Frederic Jasmin zu seiner Frau machen will. Jasmin Mutter Katrin wird von dieser Neuigkeit überrumpelt. Sie will die Hochzeit mit allen Mitteln verhindern. Eine Hochzeit darf für sie nicht stattfinden. Doch niemand scheint sich für Katrins Gefühle zu interessieren. Jasmin nimmt den Heiratsantrag ihres Freundes an. Frederic ist überglücklich. Alles könnte so schön sein, aber die heimtückische Wahrheit lauert bereits hinter der nächsten Ecke und ist bereit, dieses Liebesglück zu zerstören.

Mit "Zerstörung" kennt sich auch Jo Gerner aus. Er ist bereit, alles zu tun, um seine Ziele zu erreichen. Er schreckt auch vor einem Pakt mit dem Schurken David nicht zurück, der ihm den Bau seiner Luxuswohnungen ermöglichen soll. Schon lange kämpfen sowohl Aktivist Chris Lehmann als auch Anwalt Jo Gerner um die Brache in Berlin Mitte. Chris möchte dort ein Flüchtlingsheim bauen lassen, Jo hingegen teure Luxushäuser. Um dieses Ziel zu erreichen, vergiften David und Gerner den Boden des Grundstücks. Damit wollen sie die Flüchtlingsinitiative sabotieren. Jo Gerner scheint nicht zu merken, wie er sich wieder zum skrupellosen Geschäftsmann wandelt. Doch genau dadurch riskiert er tatsächlich, alles zu verlieren. Sein guter Freund und Pressesprecher Alexander Cöster macht bei Jos krummen Deals jedenfalls nicht mehr mit.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

So geht es am Dienstag weiter

Das passiert am 21.08.2018 bei GZSZ

So geht es am Dienstag weiter