7. Januar 2019 - 14:17 Uhr

Jahresrückblick

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" war 2018 einiges los. Es war spannend, emotional und dramatisch. Es gab einen Todesfall, aber auch eine Geburt. Es wurde geheiratet, Familien wurden wieder zusammengefügt. Im Video gibt es den spektakulären Jahresrückblick.

Freud und Leid liegen bei GZSZ immer eng beieinander

GZSZ Making of Außendreh
Gerner wird von Keller lebendig begraben.
© Benjamin Kampehl, RTL / Benjamin Kampehl

2018 war voller GZSZ-Highlights. Hier haben wir einige zusammengefasst:

Nach einem One-Night-Stand mit Leon (Daniel Fehlow) erfährt Maren (Eva Mona Rodekirchen) von ihrer Schwangerschaft. Es folgt die Trennung von Alex (Clemens Löhr), doch nach der Geburt der kleinen Emma kommt das Paar wieder zusammen.

Für Leon und Sophie (Lea Marlen Woitack) endet der Ausrutscher mit Maren in der Scheidung. Doch Sophie findet ein neues Liebesglück mit Jonas (Felix van Deventer).

Jo Gerner (Wolfgang Bahro) erlebt hingegen das schlimmste Jahr seines Lebens: Er wird von dem Kriminellen Keller lebendig begraben und verliert wenig später an seinen Widersache Felix (Thaddäus Meilinger) seine Firma und sein Townhouse.

Auch Sunny (Valentina Pahde) erlebt 2018 ein Trauma, als sie in den Unfalltod von Keller verwickelt wird.

Viel Liebe liegt bei GZSZ in der Luft

Endlich ist der Tag von Emilys (Anne Menden) und Pauls (Niklas Osterloh) Hochzeit gekommen...
Emily heiratet ihre große Liebe Paul.
© GZSZ Folge 6569, MG RTL D / Rolf Baumgartner

Aber auch viele schöne Augenblicke hatte 2018 zu bieten. Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh) heiraten - genauso wie Laura (Chryssanthi Kavazi) und Felix.

Ninas (Maria Wedig) Tochter Toni (Olivia Marei) kehrt nach fünf Jahren Funkstille zur Familie zurück und John (Felix von Jascheroff) kommt mit seiner Flamme Shirin (Gamze Senol) zusammen.

Im Video gibt es die Highlights aus 2018 zu sehen und bei TV NOW die aktuelle GZSZ-Folge immer vor TV-Ausstrahlung.