Erstes öffentliches Zusammentreffen

So süß sind Prinz Louis und Archie beim Polospiel

15. Juli 2019 - 11:54 Uhr

Archie und Louis: Mini-Royals in Action

Bei diesem Polospiel hat Herzogin Kate (37) eigentlich schon genug zu tun. Denn statt in Ruhe das Match zu schauen, kümmert sie sich um ihre drei Kleinen – Fußballspielen, Snacks verteilen und alle im Blick behalten. Dann gesellt sich auch noch ein weiterer Mini-Royal dazu. Zum ersten Mal in er Öffentlichkeit trifft der kleine Archie (zwei Monate) auf seinen Cousin Louis (1). Herzogin Meghan ist natürlich auch dabei und macht dieses royale Play-Date vollkommen. Die süßen Bilder gibt's im Video.

Prinz Louis: So unterhält er seinen Cousin

Er ist zwar gerade mal ein Jahr alt, doch Prinz Louis ist schon jetzt ein richtiger Quatschkopf. Bei dem Aufeinandertreffen mit Tante und Cousin zeigt er sich voller Energie: Wegrennen, kurz von Mama hochgehoben werden, um ein Pferd zu streicheln, weiterrennen, Mamas Sonnenbrille klauen und Grimassen für Archie schneiden. Ob er so seinen kleinen Cousin beeindrucken will? Mit cooler Sonnenbrille maskiert, streckt der kleine Prinz ganz selbstbewusst Meghan und Archie die Zunge raus. Kate lächelt die Grimassen entspannt weg, lässt den Miniprinzen Frechdachs sein und freut sich über das Zusammentreffen von Sohn und Neffen. Meghan zeigt sich ebenfalls entspannt, wirkt allerdings etwas bedachter. Sie hält ihren Sohn eng bei sich. Kein Wunder – immerhin ist ihr Kleiner gerade mal zwei Monate alt.

Nicht nur die kleinen Royals scheinen sich super zu verstehen, auch bei den Schwägerinnen ist von der angeblichen Eiszeit recht wenig zu spüren bei diesem ersten, öffentlichen Play-Date der Mini-Royals.