So stellt Dwayne "The Rock" Johnsons Tochter Jasmine seine Männlichkeit in Frage

Dwayne Johnson, Ehefrau  Lauren Hashian und Tochter Jasmine sind ein Herz und eine Seele
Dwayne Johnson, Ehefrau Lauren Hashian und Tochter Jasmine sind ein Herz und eine Seele
Alberto E. Rodriguez, 2017 Getty Images

Plansch-Alarm mit Papa Dwayne Johnson

Kleine Kinder sagen nun mal direkt das, was ihnen durch den Kopf geht. Diese Erfahrung musste jetzt wohl auch Schauspieler Dwayne Johnson machen. Beim Pool-Planschen mit Tochter Jasmine kommt der Kleinen auf einmal ein Kommentar über die Lippen, bei dem sie doch glatt die Männlichkeit ihres 46-jährigen Papas in Frage stellt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

"Papi, ich mag deinen braunen Busen"

Gemeinsame Momente zwischen Vater und Tochter sind wohl auch bei Dwayne "The Rock" Johnson und seiner kleinen Tochter Jasmine eine echte Seltenheit. Umso schöner also, wenn man völlig unbeschwert eine Runde mit Papa im Pool planschen kann. Beim Schwimmtraining so eng an ihn gekuschelt, stellt Jasmine fest: "Papa, ich mag deine braunen Brüste." Oh je, nur zu gerne hätten wir in dieser Situation wohl Dwaynes Gesichtsausdruck gesehen. Wie er seiner Tochter wohl erklärt hat, dass es sich dabei nicht um einen Busen wie bei Mami, sondern um ziemlich durchtrainierte Brustmuskeln handelt? Einfach nur zuckersüß und superlustig.