(Fast) Einigkeit beim Wetter

So sieht das Wetter zur US-Wahl aus

04. November 2020 - 7:07 Uhr

Meist recht warmes Wetter

Es ist auch meteorologisch gesehen ein außergewöhnlicher Tag in den USA: Man kann das (sonst üblicherweise so kontrastreiche) Wetter der 48 Bundesstaaten in einem Satz zusammenfassen: Es wird im ganzen Land sonnig und recht warm mit rund 10 Sonnenstunden und nur ganz im Nordosten (Maine, New Hampshire, Vermont) fallen anfangs noch ein paar Flocken bei Werten um 0 Grad, ganz im Nordwesten (Washington) fällt später Regen bei gut 10 Grad. Das Wetter kann also keine Ausrede sein, nicht wählen zu gehen.

Die Präsidentschaftswahl in den USA steht an. Das Wetter zeigt fast Einigkeit.
Die Präsidentschaftswahl in den USA steht an. Das Wetter zeigt fast Einigkeit.
© dpa, Kay Nietfeld, nie cul

Kalte Ausreißer im Nordosten und in Alaska

Bei den Temperaturen zieht sich der kühle Nordosten bis runter nach New York mit Höchstwerten zwischen 5 und 13 Grad, daran nach Westen anschließend oft 15 bis 20 (Washington DC) Grad. Ungewöhnlich warm ist es von Kansas, Nebraska bis hoch nach South und North Dakota und Montana mit 20 bis 28 Grad und damit gleich warm wie in den Südstaaten, selbst Miami schafft "nur" 26 Grad. Richtig heiß her geht es in Arizona und Südkalifornien mit 27 bis 34 Grad, Los Angeles schafft rund 25 Grad, San Francisco 20 Grad.

Wenig überraschend wird das Wetter auf Hawaii bei einem schwülen Mix aus Sonne, kurzen Schauern bei schwülen 30 Grad. Den passenden Kontrast dazu spürt der Wähler in Alaska – dort bereits tiefster Winter mit Tiefstwerten bis -30 Grad und Höchstwerten zwischen -5 und minus 20 Grad (Anchorage -15), nur Richtung Beringstraße ganz im Südwesten gibt's Werte um 0 Grad und etwas Schnee.

Hier geht es zur Wettervorhersage für die USA

Hier geht es zu den wichtigsten Wahlinfos im Live-Ticker

Alle Informationen für das Wetter in den kommenden 7 Tagen mit unserem Wochenausblick. Und auch die Trends für den November und Dezember 2020 haben wir mit unserem 42 Tage-Wetter für Sie im Blick.

Behalten Sie die Wetterprognosen im Auge

Gerade bei wechselhaftem Wetter sollten Sie stets die aktuellsten Wetter-Prognosen zu Rate ziehen. Laden Sie dafür die wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter.