So schön und einfach ist der Lace Braid

12. März 2018 - 12:43 Uhr

Video: Trendfrisur Fischgrätenzopf zum Nachflechten

Diese wunderschöne Flecht-Technik sieht nicht nur edel aus, sie ist auch noch kinderleicht nachzumachen. Wir zeigen Ihnen den Weg zum Lace Braid mit Hilfe weniger Handgriffe. Sie brauchen lediglich ein Haargummi. Los geht's!

Ein Lace Braid eignet sich besonders gut als Teil von Hochsteckfrisuren, zum Bespiel zu einer Hochzeit. Diese Frisur ist einfach zu lernen und sieht am Ende, ähnlich wie beim Fischgrätenzopf, immer aus, als hätten Sie wesentlich mehr Zeit und Mühen investiert, als es tatsächlich der Fall war. Bei uns erfahren Sie, wie Sie den Lace Braid mit wenigen Schritten nachmachen können.

Für den Lace Braid brauchen Sie nur ein wenig Übung

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Für die einfachste Variante des Lace Braid nehmen Sie sich eine Strähne direkt vorne an Ihrem Scheitel und teilen diese in drei gleich große Teile. Flechten Sie die drei kleineren Strähnen nun einmal ganz normal übereinander. Dann entscheiden Sie sich für eine Seite, die Sie in einem französischen Zopf weiterflechten. Dazu nehmen Sie auf dieser Seite immer eine weitere kleine Strähne vom Scheitel in den Zopf auf.

Auf der anderen Seite flechten Sie aber ganz normal weiter, ohne zusätzliche Strähnen aufzunehmen. So entsteht auf der einen Seite ein schönes, gleichmäßiges Flechtmuster, während der Zopf auf der anderen klar abgegrenzt ist. Wenn Sie Ihr gewünschtes Muster haben, flechten Sie den restlichen Zopf einfach zu Ende und nehmen dafür keine weiteren Strähnen mehr auf. Fixieren Sie das Ganze dann mit einem kleinen Haargummi.

Für Fortgeschrittene

Wenn Sie die Schwierigkeit etwas erhöhen möchten, können Sie sich an einer Frisur mit mehreren Zöpfen im Lace-Braid-Stil versuchen. Oder sie tauschen das französische Flechtmuster gegen ein anderes ein. Zum Beispiel durch einen Dutch Braid, bei dem die Strähnen nicht übereinander, sondern untereinander gekreuzt werden, damit es so aussieht, als sei der Zopf nach außen gestülpt.

Wollen Sie mehr zum Thema Beauty erfahren? Dann werden SIe in unserer Video-Playlist mit Sicherheit fündig. Viel Spaß!

Auch interessant