RTL News>

So nehmen Mirco Nontschews "LOL"-Kollegen Abschied

So nehmen Mirco Nontschews "LOL"-Kollegen Abschied

So nehmen Mirco Nontschews "LOL"-Kollegen Abschied
Mirco Nontschew (Mitte unten) wurde nur 52 Jahre alt.
FRANK ZAURITZ, SpotOn

"Danke lieber Mirco"

Der plötzliche Tod von Komiker Mirco Nontschew (1969-2021) bewegt weiterhin die deutsche Unterhaltungsszene. Nachdem Constantin und Amazon bereits eine gemeinsame Traueranzeige veröffentlicht haben, nehmen nun auch Nontschews Comedy-Kollegen aus der Sendung "LOL: Last One Laughing" Abschied.

"Du warst ein großes Geschenk!"

"Danke lieber Mirco, Du warst ein großes Geschenk!", ist in einer ganzseitigen Traueranzeige in der "Süddeutschen Zeitung" zu lesen. Darunter sind zahlreiche Namen seiner "LOL"-Kollegen aufgelistet - unter anderem Michael Bully Herbig (53), Anke Engelke (55), Rick Kavanian (50), Annette Frier (47), Carolin Kebekus (47) und Bastian Pastewka (49).

Ebenfalls in der "SZ" hatten zuvor Constantin Entertainment und Amazon Studios, die Produzenten von Michael Bully Herbigs Comedyshow, eine gemeinsame Traueranzeige für den verstorbenen Entertainer geschaltet. "Wir haben einen großartigen Kollegen und wundervollen Menschen verloren. Einen begnadeten Komiker, der uns alle mit seinen vielen Talenten zum Lachen brachte und begeisterte", heißt es darin. "Unser tiefes Mitgefühl ist bei Mircos Familie und Freunden. Wir werden ihn in unseren Herzen tragen und er wird uns dabei immer ein Lächeln ins Gesicht zaubern."

Mirco Nontschew wirkte in den 2020 und 2021 produzierten Staffeln eins und drei von "LOL: Last One Laughing" mit. Staffel drei ist bereits im Kasten und soll im nächsten Jahr ausgestrahlt werden, wie Amazon-Sprecher Michael Ostermeier auf Nachfrage der Nachrichtenagentur spot on news bestätigte: "Die Ausstrahlung der dritten Staffel von 'LOL: Last One Laughing' mit Mirco Nontschew ist für Frühjahr 2022 geplant."

spot on news