So kalt es in Europas Hauptstädten

10. Februar 2016 - 13:09 Uhr

In Lettland ist es am kältesten

Riga (Lettland) -22,5

Moskau (Russland) -18,3

Kiew (Ukraine) -16,9

Vilnius (Litauen) -16,8

Berlin (Deutschland -15,9

Tallinn (Estland) -15,8

Sarajevo (Bosnien-Herzegowina) – 14,4

Eriwan (Armenien) -14,3

Luxemburg (Luxemburg) -14,3

Kischinau (Moldau) -14,2

Prag (Tschechien) - 14

Warschau (Polen) -13,9

Amsterdam (Holland) -13,7

Bratislava (Slowakei) -11,5

Minsk (Weißrussland) -11,5

Brüssel (Belgien) -11,3

Belgrad (Serbien) -11,3

Vaduz (Liechtenstein) -11

Wien (Österreich) – 10,7

Zagreb (Kroatien) -10,4

Ljubljana (Slowenien) -9,8

Budapest (Ungarn) -9,7

Paris (Frankreich) -9,6

Sofia (Bulgarien) -9,6

Bukarest (Rumänien) -9,4

Kopenhagen (Dänemark) -9,2

Stockholm (Schweden) -8,7

Skopje (Mazedonien) -8,5

San Marino (San Marino) -7,8

Helsinki (Finnland) -5,3

Oslo (Norwegen) -4

Rom (Italien) -2,4

Podgorica (Montenegro) -2,3

Madrid (Spanien) -2

Monte Carlo (Monaco) -1

Dublin (Irland) 0,5

London (Großbritannien) 1,5

Tirana (Albanien) 2

Valletta (Malta) 5,8

Athen (Griechenland) 9

Nikosia (Zypern) 9,5

Lissabon (Portugal) 11,5