So hilft Make-up Lady Gaga

© BANG Showbiz

16. September 2019 - 19:00 Uhr

Lady Gaga fühlt sich dank Make-up wie eine Superheldin.

Die 33-Jährige wurde aufgrund ihrer Musik und ihrer einzigartigen Looks weltweit bekannt. Mittlerweile sorgt sie auch als Schauspielerin für großes Aufsehen. Doch so glamourös, wie ihr Leben wirkt, hat sie sich nicht immer gefühlt. In schweren Zeiten greift sie deshalb auf eine ganz besondere Geheimwaffe zurück.

Im Gespräch mit dem 'Allure'-Magazin erzählte Gaga, dass sie früher gemobbt wurde und noch heute manchmal von diesen Erinnerungen eingeholt wird. Sie habe sich nie schön gefühlt und habe auch heutzutage manchmal noch derartige Gedanken. In solchen Augenblicken hilft dem Multitalent daher nur eines: "Ich lege Make-up auf und sofort spüre ich die Superheldin in mir. Es verleiht mir diese Flügel." Abgesehen davon, hole sie sich auch Hilfe von ihrem Styling-Team, welches ihr in schwachen Momenten zur Seite stehe. "Sarah, meine Visagistin, rappelt mich auf, setzt mich in einen Stuhl, trocknet meine Tränen", so die Blondine. Auch ihr Hairstylist sei ein echter Motivator, schwärmt sie weiter. Ohne ihr Team könne sie nicht im Rampenlicht stehen.

Mittlerweile ist Lady Gaga auch in die Beauty-Branche eingestiegen. Unter dem Namen 'Haus Laboratories' verkauft sie seit kurzem ihre eigene Kosmetik.

BANG Showbiz