Insider: "Es war sehr privat"

Herzogin Kate: So haben Prinz Harry und Herzogin Meghan ihr zum Geburtstag gratuliert

15. Januar 2022 - 13:39 Uhr

Ein royales Ferngespräch zum Geburtstag

Ein Palast-Insider verrät, dass Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40) ihrer Schwägerin Herzogin Kate (40) telefonisch zum 40. Geburtstag gratuliert haben sollen. Wie genau sich der digitale Gruß aus den USA nach London in den Palast angeblich abgespielt hat, zeigen wir Ihnen im Video.

Harry und Meghan wollten kein "unpersönliches Posting"

Während sogar ihre königliche Hoheit Queen Elizabeth (95) der Ehefrau ihres Enkels Prinz William (39) am 9. Januar via. Instagram gratuliert hatte, wartete man auf dem Account von Harry und Meghan vergeblich auf einen virtuellen Gruß nach Großbritannien.

Die im amerikanischen Exil lebenden Roylas haben sich allerdings bewusst gegen ein "unpersönliches Posting" entschieden, offenbart Royal-Insider Christopher Anderson jetzt gegenüber "Us Weekly". Wie das Paar seiner Schwägerin stattdessen gratuliert haben soll, erfahren Sie im Video oben. Spoiler: "Es war sehr privat" – und könnte zudem langfristig zu einem Neuanfang zwischen den zerstrittenen Prinzen führen. (sfi)