Jobsuche in der Corona-Krise

So glänzen Sie beim digitalen Bewerbungsgespräch

08. April 2020 - 15:42 Uhr

Bewerbungsgespräch per Videotelefonie

Das klassische Bewerbungsgespräch, bei dem man sich zur Begrüßung die Hände schüttelt und sich nah gegenübersitzt, ist derzeit alles andere als empfehlenswert. Daher rekrutieren viele Arbeitgeber ihre Bewerber jetzt auf digitalem Wege. Etwa mittels Videotelefonie. Hierbei gibt es aber einige Fettnäpfchen, in die Bewerber tappen können. Was Sie beim digitalen Vorstellungsgespräch unbedingt vermeiden sollten und womit Sie dafür richtig punkten können, zeigen wir Ihnen im Video.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Online-Bewerbungstools schon länger im Trend

Dass Bewerbungen teilweise online abgewickelt werden, ist nicht erst seit der Corona-Krise ein Phänomen. Den fein säuberlich abgehefteten Lebenslauf und das klassisch ausgedruckte Bewerbungsschreiben per Post an das Wunschunternehmen zu schicken – das gibt es nur noch relativ selten. Laut einer Umfrage des Bundesverbands für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (kurz Bitkom) haben neun von zehn Unternehmen schon vor der Corona-Krise auf digitale Bewerbungsunterlagen gesetzt. Dass nun aber auch die Vorstellungsgespräche virtuell stattfinden, dürfte für viele trotzdem ungewohnt und neu sein.

Einige Branchen suchen noch Personal trotz Corona

Eigentlich könnte man ja vermuten, dass es in der Corona-Krise nahezu unmöglich ist, eine neue Arbeitsstelle zu finden. Die meisten Geschäfte und die Gastronomie sind von Zwangsschließungen betroffen, Firmen brechen in vielen Bereichen die Aufträge weg. Viele Angestellte sind in Kurzarbeit geschickt worden oder mussten sogar im schlimmsten Fall ganz entlassen werden. Doch einige Branchen können sich gerade in der Corona-Krise gar nicht retten. Zum Beispiel der Lebensmittel-Einzelhandel oder die Landwirtschaft. Weitere Branchen, die in Corona-Zeiten noch Personal suchen, zeigen wir Ihnen hier.

TVNOW-Doku: Stunde Null Teil 2 - Wettlauf mit dem Virus

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt weiter in Atem. Nach dem erfolgreichen ersten Teil der Doku "Stunde Null" vor zwei Wochen gleichen die Autoren in der zweiten TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.