Bei „Die leckerste Idee Deutschlands“

So entstand die Idee zur Kartoffel-Döner-Wurst

10. September 2021 - 14:04 Uhr

Die neue Event-Show bei VOX

Für junge Unternehmer, die ein neues Lebensmittel entwickelt haben, ist es der ganz große Traum: Das eigene Produkt deutschlandweit in einem Supermarkt verkaufen und jede Menge Kunden generieren zu können. Bei "Die leckerste Idee Deutschlands" bieten Vox und REWE vielversprechenden Start-ups aus den Bereichen Food und Drink nun eine spannende Möglichkeit, um endlich im Supermarkt gelistet zu werden. Davon träumt auch Hani Alhay. Er hat die Kartoffel-Döner-Wurst erfunden und möchte die nun erfolgreich an die Kunden bringen. Doch was steckt überhaupt dahinter und wie ist Hani auf die verrückte Idee gekommen? Das zeigen wir Ihnen im Video.

Wer nutzt die Chance seines Lebens?

Für die neue Vox-Show mit Amiaz Habtu treffen die Gründer auf 100 Supermarktkunden, die sie bei Verkostungen von ihrer Lebensmittel-Innovation überzeugen müssen. Im Verlauf der Show gilt es für die Start-ups, sich gegen andere neuartige Speisen und Getränke durchzusetzen, um letztlich als Gewinner von "Die leckerste Idee Deutschlands" hervorzugehen. Das Sieger-Produkt ist im Anschluss bundesweit in den Regalen der REWE Märkte erhältlich – für das Start-up bedeutet das womöglich den Beginn einer steilen Karriere.

"Die leckerste Idee Deutschlands" auf TVNOW anschauen

"Die leckerste Idee Deutschlands" startet ab Sonntag, den 12. September 2021 um 20:15 Uhr bei VOX. Natürlich steht die Folge auch im Livestream, oder zum nachträglichen Abruf auf TVNOW bereit. (rgä)