Smudo von den Fanta4 zu Corona

"Mitdenken ist besser als Querdenken!"

30. November 2020 - 12:47 Uhr

Musiker bringt eine Corona-App raus

Kontakte nachverfolgen auf Knopfdruck, das soll eine neue App des Musikers Smudo leisten. Das umständliche Auswerten der Listen aus Restaurants kann so entfallen und auch bei Konzerten oder anderen Treffen, wenn sie wieder stattfinden, könnte man sich damit einloggen.

Luca-App soll bei der Kontaktnachverfolgung helfen

Der Musiker Smudo von den Fanta4 hat mit Freunden einen App entwickelt, die auf Knopfdruck Kontaktnachverfolgung möglich machen soll und so die Gesundheitsämter entlasten. "Die App ersetzt die analoge Dokumentationspflicht. Sprich, dass man in einem Restaurant seinen Namen hinterlassen muss, das kommt auf einen Zettel und wird aufbewahrt und wenn es dann zu einem Infektionsfall kommt, dann fragt das Gesundheitsamt den Patienten, wo waren sie denn?"

Das müsse doch auch digital gehen, dachte sich der Musiker. Luca heißt die App und ist seit dem 30.11.2020 am Start. "Das würde die ganzen Leute entlasten, die jetzt im Gesundheitsamt sitzen, um unleserliche Zettel zu lesen und einfach das Gesundheitsamt von wichtigen Aufgaben abhalten."

Mir fehlt das Zusammenkommen mit den Leuten

Auch der Musiker und seine Band leiden unter den Einschränkungen. Ihnen gehe es als großer Band gut, vielen in der Branche aber nicht. Ihm persönlich fehle das Zusammenkommen mit den Leuten "Das ist etwas was ich sehr vermisse. Ich genieße es ja schon, mit den Fantas die wöchentliche Videokonferenz zu machen" schmunzelt er. Als er neulich ein Konzert in einem vollen Stadion gesehen habe, seien ihm fast die Tränen gekommen. Es zeige, wie sehr es ihm fehle, vor Leuten zu spielen. "Das ist eine Emotion, die man erzeugt und diese Rückkopplung zwischen Musiker und Publikum, das ist was da bei einem Konzert entsteht, das ist seit einem Jahr weg, das fühlt sich schon komisch an."

Aber es helfe ja alles nix, Kreuz im Wind, in so einer Pandemie müsse man zusammenhalten und nach vorn blicken. Das schreibe übrigens auch das RKI auf seiner Homepage, es brauche eine gemeinschaftliche Anstrengung und in Anspielung auf die Coronaproteste und die selbsternannten Querdenker findet er: "Mitdenken ist besser als Querdenken!"

Die aktuellen Coronazahlen für Deutschland

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt weiter in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt die neue Doku "Was wir aus der Krise lernen".

Nach dem erfolgreichen ersten Teil der Doku "Stunde Null" gleichen die Autoren in der zweiten TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.

Wie verändert die Krise das soziale Miteinander? Viele Menschen sind hilfsbereit und rücksichtsvoll. Andere kontrollieren ihre Mitmenschen. Sehen Sie hierzu "Corona-Denunzianten - Blockwarte oder Lebensretter?"

Mehr Informationen finden Sie auch in unserem Podcast "Wir und Corona".

Weitere Videos zum Thema Coronavirus finden Sie hier