„The Six Forgotten Giants“

Open-Air-Schnitzeljagd: Dänischer Künstler versteckt Holz-Riesen im Wald

12. Juni 2019 - 19:11 Uhr

Geht doch mal wieder raus in die Natur!

Was kann man wohl machen, damit kleine (und große) Abenteurer wieder öfter den Weg an die frische Luft finden – statt ihre Freizeit mit Fernsehen, Streaming-Diensten oder Spielekonsolen zu verbringen? Das hat sich anscheinend auch Künstler Thomas Dambo aus Kopenhagen gefragt – und eine ziemlich coole Lösung gefunden!

Rätsel führen von einer Skulptur zur nächsten

Der dänische Künstler baut riesige Skulpturen aus recyceltem Holz – die "Six Forgotten Giants", also die "Sechs Vergessenen Giganten" – und versteckt die Holz-Riesen in der Natur, auf bisher unberührten Pfaden. Hinweise in Form von kleinen Rätseln auf jeder der Skulpturen verraten, wo man eine andere findet. So kann man sich rund um Kopenhagen auf eine Open-Air-Schnitzeljagd der besonderen Art begeben. Die übergroßen Kunstwerke und wie sie bei ihren kleinen Entdeckern ankommen, sehen Sie im Video!