„Im Schatten der eigenen Vorfahren“

War Kaiserin Sisi eine boshafte Mutter? Jetzt packt ihr Ururenkel Leopold Altenburg aus

13. Januar 2022 - 8:15 Uhr

Kaiserin Sisi konnte auch anders

Wer an Kaiserin Sisi denkt, denkt an prachtvolle Roben, ein sanftes Wesen – und natürlich an Schauspielerin Romy Schneider, die die Kaiserin in den alten "Sissi"-Filmen aus den 50er-Jahren verkörperte. Doch war die echte Sisi wirklich so eine liebevolle und herzliche Person, wie auf dem Bildschirm? Wir treffen ihren Ururenkel Leopold Altenburg (50) zum Interview und erfahren im Video oben sehr schnell: Die Kaiserin konnte auch anders …

Sisis Ururenkel Leopold Altenburg lebt ein ziemlich normales Leben

Als wir Leopold Altenburg zum Interview treffen, kommt der Schauspieler nicht – wie einst seine Ururgroßmutter Sisi – in der Kutsche angefahren, sondern ganz entspannt mit dem Fahrrad. Generell führt der Schauspieler ein recht normales Leben und wandelt nicht gerne "im Schatten der eigenen Vorfahren". Trotzdem weiß er genau, wie die Kaiserin getickt hat – und das sei nicht immer so romantisch gewesen, wie in den Filmen. Warum er seine Ururgroßmutter trotzdem bewundert und welches Erbstück er bis heute in Ehren hält, zeigen wir ebenfalls oben im Video.

„Sisi“ auf RTL+ sehen

Mittlerweile ist nicht nur Romy Schneider als Schauspielerin von Sisi bekannt. Auch Dominique Devenport (25) ist aktuell als Kaiserin in aller Munde: Sie spielt in der Serie "Sisi" auf RTL+ die Hauptrolle. Alle Folgen der brandneuen "Sisi"-Serie sind jederzeit auf RTL+ verfügbar. (ngu)