„Sing meinen Song“ als Sprungbrett

So wurde aus „Paddy“ Michael Patrick Kelly

"Sing meinen Song"-Gastgeber Michael Patrick Kelly
© TVNOW / Markus Hertrich, Michael Patrick Kelly

18. November 2019 - 11:18 Uhr

„Wer ich wirklich bin“

Er feierte riesen Erfolge mit der Kelly Family. Er war der Mädchenschwarm schlecht hin. Wegen ihm fielen weibliche Fans reihenweise in Ohnmacht. Für Michael Patrick Kelly war es gar nicht so einfach, sich von seiner Vergangenheit und somit von Paddy Kelly los zu lösen. Einen wichtigen Grundstein für seine erfolgreiche Solokarriere legte er bei seiner ersten "Sing meinen Song"-Teilnahme 2017: "Dann konnte ich bei 'Sing meinen Song' einfach zeigen, wer ich heute bin und dann haben es alle kapiert."

Doch er konnte nicht nur den Solokünstler Michael Patrick Kelly zeigen. Für ihn war die Sendung noch viel mehr - ein kreativer Austausch mit anderen Künstlern und ihrer Musik, der ihn inspirierte. Im Video erzählt Michael Patrick Kelly, dass er zu einem Künstler eine ganz besonder Verbindung hatte und mit ihm gemeinsam sogar einen Song produziert hat.