Schauspielerin verrät Babypläne

Sila Sahin wünscht sich ein 3. Kind

17. Januar 2020 - 14:53 Uhr

Ist Silas Familienplanung noch nicht abgeschlossen?

Mit ihren kleinen Söhnen hat "Nachtschwestern"-Star Sila Sahin-Radlinger gerade alle Hände voll zu tun. Im Juli 2018 wurde Elija geboren und schon im Juni 2019 kam Söhnchen Noah auf die Welt. Zwischen den beiden Kids liegt also gerade mal ein Jahr. "Mit zwei kleinen Babys ist es nochmal eine ganz andere Nummer", gibt die 34-Jährige auf Instagram jetzt zu. Trotzdem ist die Familienplanung von ihr und Ehemann Samuel noch nicht abgeschlossen, wie sie im Video verrät.

Sila hat mit ihren Söhnen volle Hände zu tun

Für Sila Sahin ist Mamasein das Schönste auf der Welt - daran besteht kein Zweifel. Gleichzeitig gibt sie aber auch zu: "Es ist der anspruchsvollste Job, den ich je hatte." Dass mal Chaos ausbricht, die Nerven nachlassen und nichts nach Plan läuft, sei völlig normal. Deshalb will Sila anderen Eltern auch Mut machen:"Ich glaube, dass jede Mama irgendwann mal an ihre Grenzen kommt. Das ist völlig normal – nicht verzweifeln."

Keine weitere Schwangerschaft geplant?

Im Oktober 2019 erzählte Sila im Interview mit der "Bunte", dass sie keine weitere Schwangerschaft geplant habe. "Durch die Fehlgeburt bin ich noch dankbarer und mir ist klar, wie viel Glück wir haben", sagte sie damals.

Ob sie sich eine weitere Schwangerschaft nun doch vorstellen könnte, verriet sie in ihrer Instagram-Story nicht. Bereits im Oktober schloss sie eine Adoption jedoch nicht aus.