Offene Worte im Interview

Kein Partygirl mehr! Damit verdient Shermine Sharivar heute ihr Geld

Shermine Shahrivar: Damit verdient sie jetzt ihr Geld Kein Partygirl mehr
02:13 min
Kein Partygirl mehr
Shermine Shahrivar: Damit verdient sie jetzt ihr Geld

30 weitere Videos

Model Shermine Sharivar (39) hat mit Vorurteilen zu kämpfen. Sie sei nur ein „Partygirl“, das es auf berühmte Männer abgesehen habe, heißt es oft. Zum Glück kann die ehemalige „Miss Deutschland“ über solche Kommentare nur lachen und verrät uns im Video, womit sie ihr Geld wirklich verdient.

Das Mamasein hat Shermine verändert

Neben dem Buch „Happy Life Diät“, das Shermie Sharivar Anfang 2021 herausbrachte, hat sie inzwischen auch eine Ausbildung zum Health-Coach gemacht und gibt nun Online-Kurse für ein gesünderes und glücklicheres Leben.

Vom Partygirl-Image habe sie sich schon lange verabschiedet. „In den 20ern war ich das vielleicht, aber ich bereue nichts“, verrät die gebürtige Iranerin im RTL-Interview. Jahrelang war sie ein gern gesehener Gast auf Promi-Partys und roten Teppichen. Zu ihren berühmten Ex-Freunden zählen unter anderem Fiat-Erbe Lapo Elkann oder Heidi Klums heutiger Ehemann Tom Kaulitz.

„Ich bin natürlich auch Mutter und das verändert einen“, verrät Shermine, die mit dem Berliner Mode-Unternehmer Markus Klossek eine gemeinsame Tochter (*2013) hat. „Ich bin alleinerziehende Mutter und habe mein ganzes Leben alleine gestemmt.“ Nach dem Tod ihrer Mutter Anfang 2020 brach die ehemalige Schönheitskönigin ihre Zelte in Berlin ab und zog mit Tochter Aurelia Dahlia nach Malibu (Kalifornien), um ein neues Leben zu beginnen. Und das habe sie ganz alleine geschafft – ohne reichen Mann an ihrer Seite. (mja)