"Ich sehe heiß aus, und es ist mein Konto."

Sexy Kurven in rotem Geschenkband: Baywatch-Star Donna D'Errico sagt ihren Hatern den Kampf an

Donna D'Errico wehrt sich gegen Mobbing
Baywatch-Star Donna D'Errico wehrt sich gegen Mobbing
Charlie Steffens, Charlie Steffens/AdMedia

Der ehemalige Baywatch-Star Donna D'Errico (54) zeigt sich im Netz gerne freizügig. Auf ihrem neusten Bild zeigt sie ihre Kurven nur in rotem Geschenkband verpackt. Dafür bekommt sie von ihren Fans viel Anerkennung, muss sich aber auch gegen Mobbing zur Wehr setzen und tut das sehr selbstbewusst.

"Ich lebe so, wie ich leben will!“

Doch ihr Selbstbewusstsein musste sich die Schauspielerin erst hart erarbeiten. "Es ist ein Kampf, den ich mein ganzes Leben lang geführt habe", gibt sie gegenüber Yahoo Life zu.

Dennoch ist ihr die Meinung der anderen heute weitgehend egal: "Ich trage, was ich will, ich sage, was ich will, und ich tue, was ich will. Ich habe aufgehört, so zu leben, wie andere Leute denken, dass ich leben sollte, und ich lebe so, wie ich leben will.“

Lese-Tipp: "Baywatch" machte sie zum Sexsymbol!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

"Wenn ich Lust habe, ein Bild in Unterwäsche zu posten, dann werde ich das auch tun."

Auch wenn das nicht allen gefällt. Denn immer wieder ist Donna auf Instagram auch fiesen Kommentaren ausgesetzt. Meist seien es "andere Frauen", die sie beleidigen. Dennoch will sie sich von ihren Hatern nicht unterkriegen lassen: "Ich werde so etwas nicht nicht mehr posten, denn dann fühlen sie sich, als hätten sie gewonnen, und das tun sie nicht. Ich gewinne", erklärt sie. "Ich werde mich sofort wieder umdrehen und mehr Sachen im Bikini posten.“

Denn auf keinen Fall möchte sich der Baywatch-Star auf ihrem Profil vorschreiben lassen, was sie zu tun oder zu lassen hat. "Und wenn ich darauf noch mehr Hass bekomme, werde ich ein anderes posten. Ich werde etwas in Unterwäsche posten. Ich werde sogar noch riskanter, wenn mir danach ist. Ich sehe heiß aus, und es ist mein Konto. Wenn ich Lust habe, ein Bild in Unterwäsche zu posten, dann werde ich das auch tun", erklärt sie bestimmt. (jve)

RTL-Reporter trifft "Baywatch"-Star Donna D'Errico ist kaum gealtert
06:12 min
Donna D'Errico ist kaum gealtert
RTL-Reporter trifft "Baywatch"-Star

30 weitere Videos