Uschi Glas oder doch Pamela Anderson?

Echte Verwandlungskünstlerin: Daniela Katzenberger ist kaum wiederzuerkennen

Daniela Katzenberger - bist du es? Verblüffende Ähnlichkeit mit anderen Kultblondinen
00:34 min
Verblüffende Ähnlichkeit mit anderen Kultblondinen
Daniela Katzenberger - bist du es?

30 weitere Videos

Beim Anblick dieser Aufnahmen könnte man eigentlich meinen, Daniela Katzenbergers Spitzname wäre Chamäleon und nicht Katze. Die TV-Persönlichkeit ist eine echte Verwandlungskünstlerin. Ob frisch geduscht oder frisch geföhnt – auf ihren aktuellen Schnappschüssen sieht die Kult-Auswanderin zwei anderen prominenten Blondinen ähnlicher als sich selbst: Uschi Glas oder doch Pamela Anderson? Im Video gibt’s den Vergleich zu sehen.

Wie die Mama, so die Tochter

Es ist nicht das erste Mal, dass Dani ihre Instagram-Follower zum Staunen bringt. Die Wahlmallorquinerin ist bekannt dafür, Fotos aus ihrer Vergangenheit in den sozialen Medien zu teilen und ihren krassen Wandel abzubilden. Denn die Kult-Blondine war nicht immer die Hobby-Barbie, als die sie bei „Goodbye Deutschland“ berühmt wurde.

Auf Kinderfotos sieht die heute 33-Jährige ihrer Mama, Iris Klein, viel ähnlicher. Das beweist ein Schnappschuss von ihrer Erstkommunion. Bei Familie Katzenberger/Cordalis scheint das Motto: „Wie die Mama, so die Tochter“ voll aufzugehen. Denn auch Danielas und Lucas Cordalis’ Tochter Sophia kommt ganz nach ihrer berühmten Mutter. (lkr)