Wer muss bald das Zeitliche segnen?

„Sex and The City“-Spin-off: Fans geschockt – ein wichtiger Hauptcharakter soll angeblich sterben

„Sex and The City“-Spin-off: Ein Hauptcharakter soll sterben!
„Sex and The City“-Spin-off: Ein Hauptcharakter soll sterben!
© imago images/MediaPunch, SpotOn

10. August 2021 - 19:51 Uhr

Darsteller tragen Trauerkleidung - wer stirbt?

"Sex and the City"-Fans müssen jetzt stark sein! Bei TikTok sind Aufnahmen aufgetaucht, die die Dreharbeiten von "And just like that..." in New York City zeigen. Etliche Darsteller tragen dabei schwarze Kleidung, was auf eine Beerdigung hindeutet. Von welchem der vielen Lieblings-Charaktere der Kultserie verabschieden sich die Schauspieler wohl? Wir zählen auf, wer dran sein könnte.

Wer muss sterben? Das sind die Möglichkeiten

  • Samantha Jones stirbt

Kim Cattrall hat keine Lust mehr auf ihre Paraderolle der lebenslustigen Samantha Jones – und wird für das nötige Drama im Spin-off kurzerhand auf dramatische Weise drauf gehen. Denn durch eine andere Schauspielerin ersetzt werden, soll sie auch nicht. Daher ist ein Serientod tatsächlich möglich.

  • James Preston aka Mr. Big stirbt

Wie Fans aus alten Folgen wissen, musste Big, gespielt von Chris Noth, sich schon einmal am Herzen operieren lassen. Schon damals ein riesiger Schock für Carrie. Was ist, wenn er wieder operiert werden muss – und etwas schiefgeht? Vielleicht bekommt Big auch einen Herzinfarkt und kann nicht mehr gerettet werden?

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
  • Haushälterin Magda stirbt

Es ist von allen Möglichkeiten der sinnvollste – und einfachste Serientod. Denn: Traurigerweise ist Schauspielerin Lynn Cohen, die Mirandas treue Haushälterin spielt, bereits im wahren Leben 2020 verstorben. Es wäre ein würdiger Abschied für die Schauspielerin, die so lange in der Serie mitspielte.

  • Steves Mutter stirbt

Zuletzt nahm Miranda Steves demente Mutter, ihre Schwiegermutter Anna Brady, bei sich auf. Die Darstellerin Anne Meara starb 2015, fünf Jahre nachdem der letzte SATC-Film rauskam – so könnte man ihre Abwesenheit gut erklären und ihre Geschichte zu Ende erzählen.

Krasser Hingucker!

"Sex And The City"-Spin-off: So groß sind die Serienkinder jetzt

Das sagen die Quellen über den mysteriösen Tod

Wie die "Daily Mail" berichtet, hieß es in Insider-Kreisen, dass schon in der ersten Folge des Spin-off ein Hauptcharakter sterben soll. Die geheime Quelle sagt demnach: "Es ist im Moment alles streng geheim, weil die Produktion gerade erst begonnen hat, aber in der ersten Folge wird den Fans eine atemberaubende Handlung serviert, in der einer der großen Namen der Serie sterben wird."

Weil viele von einem "großen Tod" sprachen, also einem "big death" im Englischen, gehen einige aktuell davon aus, dass es tatsächlich Mr. Big treffen könnte. Die Serienmacher hatten erst nach langer Wartezeit bestätigt, dass Chris Noth wieder als Big mit Sarah Jessica Parker vor der Kamera stehen würde. Allerdings wurde nicht gesagt, für wie lange …. (jti)