Senior fährt Familie auf dem Gehweg an

Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

03. Juni 2020 - 16:18 Uhr

Ein Senior hat mit seinem Auto eine Frau und ihre drei Kinder auf einem Gehweg mitten in Bamberg angefahren. Der 79-Jährige und die 30-Jährige kamen am Mittwoch schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser, wie die Polizei mitteilte. Die Kinder im Alter von einem, fünf und elf Jahren seien nur leicht verletzt.

Der Fahrer kam nach ersten Erkenntnissen der Polizei aus gesundheitlichen Gründen von der Straße ab. Das Auto erfasste demnach die Familie, die gerade mit ihren Fahrrädern auf dem Gehweg wartete. Der 79-Jährige fuhr weiter durch einen nahe gelegenen Skatepark, bis er schließlich auf einem Busparkplatz zum Stehen kam.

Quelle: DPA