WOLLEN WIR WETTEN?! BÜLENT GEGEN CHRIS

WOLLEN WIR WETTEN?! BÜLENT GEGEN CHRIS

Wenn Freunde zu erbitterten Konkurrenten werden

In der Event-Gameshow „Wollen wir wetten!? Bülent gegen Chris“ suchen die zwei Freunde die außergewöhnlichsten Wetten und werden in einer spektakulären Challenge zu Wett-Paten. Doch damit nicht genug: Zusätzlich steigen Bülent und Chris selbst in den Ring und treten in verrückten Wettkämpfen gegeneinander an.

Der eine gilt als der Shooting-Star der deutschen Comedy-Szene. Der andere ist ein alter Hase im Comedy-Geschäft. Für ihre erste gemeinsame Show forschten die Komiker Chris Tall und Bülent Ceylan bereits im Vorfeld nach den extremsten Wetten, um ihre Teams nach vorne zu bringen.

Team Bülent Ceylan holt sich den Sieg

In jeder Sendung gab es fünf Wett-Kategorien, für die Chris und Bülent je einen Wett-Kandidaten aus ihrem Team ins Rennen schickten. Kategorien waren zum Beispiel "Schräge Köpfe", "Riskante Manöver" oder "Präzision auf Rädern".
Am Ende zählte jedoch nur eines: Hauptsache die Wette ist spektakulär! Auch die Zuschauer zuhause entscheiden per Telefon-Voting nach jeder Kategorie, welche der beiden Wetten die bessere war. Der Kandidat mit den meisten Anrufen erspielte für sein Team einen Punkt und wurde mit einem Preis belohnt.

Für Bülent und Chris war es das aber noch nicht. Für sie ging der Kampf um den Sieg im Endspiel weiter. Da zählt es: Wer konnte mehr Kategorien für sich entscheiden – "Team Chris" oder "Team Bülent"? Bülent gelingt es, im Finale für sein Team dem Sieg zu holen. Damit gewinnt er für seine Wettkandidaten insgesamt 25.000 Euro.

- Anzeige -