Mariele Millowitsch als eigenwillige Krankenschwester

Mariele Millowitsch Mariele Millowitsch ist Krankenschwester Nikola

Neustart mit zwei Kindern

Die lebenslustige, unkonventionelle Krankenschwester Nikola Vollendorf zieht nach ihrer Scheidung nach Köln. Dort will sie sich mit ihren beiden Kindern ein neues Leben aufbauen. Doch aller Anfang ist schwer. Gleich am ersten Tag im Krankenhaus gerät sie mit ihrem neuen Chef Dr. Schmidt aneinander.

Die eigenwillige Krankenschwester Nikola Vollendorf ist frisch geschieden und möchte sich nun mit ihren beiden Kindern in Köln ein neues Leben aufbauen. Nikola ist lebhaft und äußerst selbstbewusst. Ihr untrüglicher Instinkt für Menschen hat sie nur einmal im Stich gelassen: bei ihrem Ex-Mann Rainer. Jetzt soll alles anders werden. Voller Optimismus will sie noch einmal von vorne anfangen. Doch ganz so einfach ist das nicht: Ihr halbwüchsiger Sohn Peter und die vorlaute Tochter Stephanie gewöhnen sich anfangs nur schwer in Köln ein. Kein Wunder: Die neue Wohnung ist ziemlich heruntergekommen und besitzt noch nicht einmal fließend warmes Wasser. Und dann bekommt die kleine Familie mit Oskar, dem Hund des verstorbenen Vormieters, auch noch unerwarteten Zuwachs.

Mediziner unter sich...

Mariele Millowitsch und Walter Sittler in "Nikola" Nikola (Mariele Millowitsch) und Dr. Schmidt (Walter Sittler)

Auch im Krankenhaus muss man sich erst an Nikolas unkonventionelle Methoden gewöhnen. Gleich an ihrem ersten Arbeitstag prallt sie mit ihrem neuen Chef, Dr. Robert Schmidt, zusammen. In dem selbstherrlichen und arroganten Chirurgen findet die neue Stationsschwester nicht gerade einen Freund. Eigentlich besitzt der smarte Mediziner alle Voraussetzungen, auf die Frauen fliegen: Er ist jung, dynamisch und Ferrari-Fahrer. Doch auf Nikola macht das alles keinen Eindruck - im Gegenteil.

Da die beiden beruflich ständig aneinander geraten, versuchen sie sich zumindest privat aus dem Weg zu gehen. Denkste! Ausgerechnet Dr. Schmidt, dem das Haus gehört, wird Nikolas neuer Nachbar. Gerade, als sich bei ihr die ersten Anzeichen von Resignation breit machen, erweisen sich zwei Kollegen als wahre Freunde: Die unternehmungslustige Krankenpflegerin Elke und der homosexuelle Pfleger Tim wohnen nicht nur im gleichen Haus, sondern stehen Nikola auch mit Rat und Tat zur Seite...

- Anzeige -