Riese im Hudson River

Seltener Gast in New York: Buckelwal besucht die Freiheitsstatue

10. Dezember 2020 - 8:23 Uhr

Im Video: Wal vor der Lady Liberty

Was für ein Anblick! Eigentlich ist die Freiheitsstatue in New York City derzeit für Besucher geschlossen. Doch dieser ganz besondere Gast wollte die "Lady Liberty" wohl trotzdem sehen und hat ihr kurzerhand einen Besuch abgestattet – vom Wasser aus. Auf mehreren Bildern und Videos war zu sehen, wie ein Buckelwal im Hudson River vor "Liberty Island" seine Runden zieht. Die eindrucksvollen Aufnahmen zeigen wir im Video!

Immer mehr Wale verschlägt es nach New York City

Der Wal ist nicht der erste seiner Art, den es in den letzten Jahren in den "Big Apple" verschlagen hat. Im Gegenteil: Die Zahl der Wale in der Region wächst. Laut "ABC News" könnte das vor allem an der gestiegenen Population der "Menhaden" rund um New York und New Jersey liegen, einer Heringsart, die die Wale besonders zum Fressen gern haben.

Wal-Organisation mahnt Boote zur Vorsicht

Laut der Organisation "Gotham Whale" wurden allein 2019 insgesamt 500 Wale in der Region gesichtet. 2011 waren es erst drei – im ganzen Jahr. "Irgendwie spricht es sich unter den Walen herum, dass man in New York gut essen kann", zitiert "ABC News" einen Sprecher der Organisation.

Auf Twitter forderte "Gotham Whale" Schiffe und Boote auf dem Hudson River auf, wegen des Wals besonders vorsichtig zu sein.