"Ich verehre dich, Mama"

Selma Blair: Trauriger Abschied - ihre Mutter ist verstorben

Schauspielerin Selma Blair verabschiedet sich mit emotionalen Worten von ihrer verstorbenen Mutter.
© REUTERS, DANNY MOLOSHOK, BMA

27. Mai 2020 - 10:22 Uhr

Selma Blair nimmt Abschied von ihrer Mutter

Schauspielerin Selma Blair (47) geht aktuell durch eine schwierige Phase ihres Lebens. 2018 wurde bei ihr die Autoimmunkrankheit Multiple Sklerose diagnostiziert. Erst im vergangenen Februar hatte sie ihren Fans in einem herzzerreissenden Post geschildert, wie schlecht es ihr aktuell mit der Erkrankung geht. Jetzt hat die 47-Jährige erneut einen Schicksalsschlag zu verkraften. Wie sie nun auf ihrem Social-Media-Profil verkündet, ist ihre Mutter verstorben.

Emotionale Abschiedsworte an ihre Mama

"Ich verehre dich, Mama. Sie war beeindruckend, witzig, aufgeweckt, bemerkenswert und großzügig", schreibt Selma unter ein Foto ihrer Mutter, die ihr wie aus dem Gesicht geschnitten scheint. "Meine Mutter war mein erstes Style-Vorbild, meine Muse, mein Hauptgewinn. (...) Meine Schwestern und ich, wir liebten sie so sehr. Unsere Leben werden nie wieder die selben sein."

Prominente Freunde bekunden ihr Mitgefühl

Wie alt ihre Mutter geworden ist und woran sie verstarb, verriet Selma nicht. Über das soziale Netzwerk erhält die 47-Jährige viele Beleidsbekundungen und liebe Worte. Schauspielerin Michelle Pfeiffer schreibt bespielsweise: "Dein Verlust tut mir so leid, Selma. Es ist immer schwer, ein Elternteil zu verlieren, egal, wie alt man ist."