Das Mädchen hat ihre Freunde und Familie blockiert

Seit 11 Tagen vermisst: Wer hat die 13-jährige Ilayda aus Berlin gesehen? Polizei bittet um Mithilfe

Mädchen aus Berlin vermisst
Die 13-jährige Ilayda Öncel aus Berlin wird seit 11 Tagen vermisst. Die Polizei bittet bei der Suche um Mithilfe. Bild: Polizei Berlin

Verschwindet ein Kind spurlos, ist die Sorge bei allen Beteiligten und besonders bei der Familie natürlich groß. Erst recht, wenn es nicht in den ersten Tagen nach dem Verschwinden wieder auftaucht.

Familie und Freunde in den sozialen Netzwerken blockiert

Durch diese Hölle muss derzeit die Familie der 13-jährigen Ilayda Öncel aus dem Berliner Bezirk Spandau. Dort wird sie seit Donnerstag, dem 8. September 2022 um 20 Uhr, vermisst, weswegen die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes ein Lichtbild des Mädchens veröffentlicht hat und um Mithilfe aus der Bevölkerung bei der Suche bittet.

Laut Polizeiangaben ist der Kontakt zu der 13-Jährigen über die sozialen Medien komplett eingebrochen und eine Familienangehörige schreibt auf Facebook, dass ihre Familie sowie Freundinnen und Freunde sogar blockiert worden seien von Ilayda.

Beschreibung der Vermissten

Das Gefährliche: Das Mädchen hat kein Geld oder weitere Bekleidung bei sich.

Die Polizei Berlin hat daher eine Beschreibung der Vermissten veröffentlicht:

  • Wirkt 15 bis 16 Jahre alt
  • Etwa 163 cm groß
  • Schlanke Gestalt
  • Schulterlange, schwarze Haare

Zum Zeitpunkt des Verschwindens war die 13-Jährige wie folgt gekleidet:

  • Schwarze Jogginghose
  • Schwarzes T-Shirt mit (unbekanntem) Brustlabel
  • Schwarze Jacke mit dem Aufdruck „Champion“ auf beiden Ärmeln
  • Weiße Sportschuhe der Marke „Airforce“ mit schwarzem Label

Die Vermisstenstelle fragt zudem:

  • Wer hat die Vermisste seit dem 8. September 2022 gesehen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zum Aufenthalt von Ilayda Öncel geben?
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Hinweise melden

Die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes in der Keithstraße 30 in Tiergarten nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (030) 4664-912444 oder per Mail an LKA124Hinweise@polizei.berlin.de auf. Ansonsten kann auch jede weitere Polizeidienststelle kontaktiert werden. (nul)