Ermittlungen gehen weiter

Annika T. (32) aus Seelze ist wieder da

Die vermisste Annika T. aus Seelze-Lohnde ist wieder da.
© Polizei Hannover

18. Januar 2021 - 8:53 Uhr

Polizei suchte nach vermisster Frau aus Seelze-Lohnde

Eine seit einer Woche vermisste Frau aus Seelze bei Hannover ist am Freitag wohlbehalten wieder aufgetaucht. Die Umstände des mysteriösen Verschwindens der 32-Jährigen seien aber noch nicht abschließend geklärt, teilte die Polizei mit.

Handy am Mittellandkanal gefunden

Unter der Woche hatten die Beamten darüber informiert, dass sie wegen des Verdachts auf ein Verbrechen ermitteln. Ein Anruf am vergangenen Sonntag, bei dem vermutlich die 32-Jährige die Polizei um Hilfe bat, war abrupt beendet worden.Nach dem Anruf fuhr ein Streifenwagen zum mutmaßlichen Aufenthaltsort der Anruferin.

Im Mittellandkanal nahe dem Wohnhaus der Gesuchten im Stadtteil Lohnde fanden Beamte ihr Mobiltelefon und andere persönliche Gegenstände. Eine Suche mit Spürhund und Hubschrauber brachte zunächst keine Erkenntnisse und der Ehemann meldete seine Frau als vermisst.