Seehund klatscht Kajakfahrer eine – mit einem Oktopus

Autsch!

Damit hat er sicherlich nicht gerechnet: Bei einer Kajaktour in Neuseeland hat ein Mann ganz plötzlich eine wahrhaft saftige Ohrfeige bekommen – und zwar von einem Seehund, der ihm mit einem lebenden Tintenfisch ordentlich eins überzog.

Alles auf Kamera eingefangen

Es ging blitzschnell: Als der Mann vor Kaikoura Island in Neuseeland in einer größeren Gruppe mit dem Kajak unterwegs war, beobachtete die Truppe einige Seehunde, die zwischen den Booten herumschwammen. Bevor die Männer sich versahen, tauchte eins der Tiere neben dem Kajak des Pechvogels auf. Der Seehund hatte einen Oktopus im Mund, der sich gegen seinen Angreifer wehrte – und dem Mann dabei mit seinem riesigen Fangarm durchs Gesicht watschte.

Diesen unglaublichen Moment hat einer der anderen Kajakfahrer, Taiyo Masuda, auf Video eingefangen. Sie können sich die wohl ungewöhnlichste Ohrfeige aller Zeiten also selbst ansehen.