Seehofer fordert Boykott der EU-Pläne zur Frauenquote

15. Januar 2013 - 12:04 Uhr

CSU-Chef Seehofer hat die Bundesregierung aufgefordert, die von der EU-Kommission beschlossene Frauenquote für Aufsichtsräte nicht umzusetzen. Für diese Frage sei Brüssel nicht zuständig, sagte Seehofer der Zeitung 'Bild am Sonntag'.

Die Kommission sollte sich lieber um Wachstum und Arbeitsplätze in Europa kümmern. Die Frauenquote für Aufsichtsräte habe keine Priorität. Viel wichtiger sei es, dass Frauen und Männer für die gleichen Tätigkeiten auch das gleiche Gehalt erhielten.