Bei einer Explosion auf einem Schulhof im südhessischen Ober-Ramstadt sind sechs Schüler verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hantierte ein 15-Jähriger vermutlich mit Schwarzpulver. Durch Kontakt mit einer brennenden Zigarette soll es dann zur Explosion gekommen sein. Vier Verletzte kamen in ein Krankenhaus. Von ihnen erlitten zwei leichtere Schnittverletzungen.