Italien-Berichte

Renault & McLaren heiß auf Sebastian Vettel

21st February 2020; Circuit De Barcelona Catalunya, Barcelona, Catalonia, Spain; Formula 1 Pre season Testing One; Scud
21st February 2020; Circuit De Barcelona Catalunya, Barcelona, Catalonia, Spain; Formula 1 Pre season Testing One; Scud
© imago images/Action Plus, Octane via www.imago-images.de, www.imago-images.de

11. Mai 2020 - 19:18 Uhr

Sebastian Vettel pokert um Zukunft

Wie geht es für Sebastian Vettel in der Formel 1 weiter? Sein Vertrag bei Ferrari läuft Ende des Jahres aus. Der Poker um ein neues Arbeitspapier läuft. Nun sollen zwei weitere Teams Angebote abgegeben haben.

Renault & McLaren im Spiel

Wie der italienische Journalist Leo Turrini "Sky Italia" sagte, soll der vierfache Weltmeister Angebote vom französischen Werksteam Renault und auch von McLaren erhalten haben. Sowohl Daniel Ricciardo (Renault) als auch Carlos Sainz (McLaren) wurden wiederum mit Vettels Platz bei Ferrari in Verbindung gebracht.

"Ich weiß, dass Vettel ein Angebot von Renault und Mclaren hat, aber ich weiß nicht, inwiefern er daran auch interessiert ist", so Turrini. Zunächst muss der vierfache Weltmeister aber über das zweite Ferrari-Angebot entscheiden. "Sie haben ihn gebeten, sich vor Ende Juni zu entscheiden, bevor die neue Saison beginnt."

Hier geht es zu allen News rund um die Formel 1.