Nicht in Maranello!

Ferrari präsentiert Auto in historischem Theater

Db Milano 04 09 2019 90 Anni di Emozioni foto Daniele Buffa Image nella foto Charles Leclerc
© imago images / Gribaudi/ImagePhoto, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

21. Januar 2020 - 17:08 Uhr

Vorstellung am 11. Februar

Formel-1-Fans aufgepasst: Die Scuderia Ferrari hat alle Details zur Autopräsentation 2020 bekannt gegeben. Und Überraschung, das traditionsreiche Event der Roten findet dieses Mal nicht in Ferraris Heimat Maranello statt – sondern knapp 30 Kilometer davon entfernt.

Ferrari wählt Ort der "Tricolore"

Wenn am 11. Februar Sebastian Vettels neuer Dienstwagen feierlich enthüllt wird, schaut die Motorsportwelt nach Reggio Emilia. Im historischen Romolo Valli Municipale Theatre soll um 18.30 Uhr der Vorhang hochgehen. Das gab Ferrari drei Wochen vorab bekannt.

Die Entscheidung sei auf diesen besonderen Ort gefallen, weil dort vor 223 Jahren die Geburtsstunde der "Tricolore", der grün-weiß-roten Flagge, stattfand. Das Theater dort sei daher "der perfekte Ort", heißt es in der Presseerklärung. Fans können weltweit per Livestream dabei sein.

Premiere bei Testfahrten

Erstmals auf der Strecke sehen wir den neuen Ferrari ab dem 19. Februar 2020 bei den Testfahrten in Barcelona auf dem Circuit de Catalunya. Erst danach wird Vettel wohl entscheiden, wie er seine neue Rote Göttin tauft. Kleiner Tipp: Emilia wäre vielleicht eine Idee …