Schwiegertochter gesucht 2016: Melanies minimalistisches Wurstgulaschrezept zum Nachkochen

19. April 2016 - 10:54 Uhr

Melanie macht ihr Gulasch zur Wurst

Melanie hat ein ebenso simples wie effektives Rezept für alle Freunde von Essen und "Schwiegertochter gesucht": Wurstgulasch. Ihrem Mann Tony schmeckt das minimalistische Menü zwar nicht, aber Melanie will es trotzdem immer mal wieder kochen. Schließlich geht es "wunderbar einfach", wie Melanie betont.

Melanie macht gern Wurstgulasch und teilt ihr Rezept mit der Welt.
Melanie macht gern Wurstgulasch und teilt ihr Rezept mit der Welt.
© RTL

Zur schlichten Zubereitung des flotten Fleisches braucht der geneigte Wurstliebhaber gar nicht viel. Man nehme:

400 Gramm Fleischwurst

2-3 Dosen Pilze

1-2 Zwiebeln

2-3 Pakete Jägersoße

Wasser

Salz, Pfeffer, Petersilie

Viele Worte zur Zubereitung verliert die minimalistische Melanie nicht – wieso auch? Einfach Fleischwurst, Pilze, Zwiebeln, Jägersoße nehmen, "Wasser drauf – fertig". So einfach geht Wurstgulasch.