Schwerverletzte bei Unfall in Wiesloch

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

03. Juni 2020 - 21:12 Uhr

Bei einem Unfall auf einer Kreuzung im Rhein-Neckar-Kreis sind nach ersten Erkenntnissen mindestens zwei Menschen schwer verletzt worden. Der Einsatz lief am Mittwochabend noch, wie ein Sprecher der Polizei in Mannheim sagte. Demnach wurden zwei Menschen, die auf einem Motorrad gesessen hatten, schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An dem Unfall auf der Kreuzung der Landstraße 594 in Wiesloch sei auch ein Auto beteiligt gewesen, hieß es. Weitere Details lagen zunächst nicht vor.

Quelle: DPA