Schwerer Straßenbahn-Crash in Magdeburg

Beim Zusammenstoß eines Kleinbusses mit einer Straßenbahn in der Innenstadt von Magdeburg sind in der Nacht acht Menschen verletzt worden, einige von ihnen schwer.

Wie ein Polizeisprecher sagte, stand der Kleinbus aus noch ungeklärter Ursache auf den Schienen, als sich die Tram näherte. Der Straßenbahnfahrer konnte nicht mehr bremsen und prallte auf den Kleinbus. Sechs Insassen im Bus und zwei Fahrgäste der Straßenbahn wurden verletzt. Vier von ihnen kamen ins Krankenhaus.