Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung

Schwere Vorwürfe gegen Chris Töpperwien: Ex-Freundin Delia zeigt den Currywurstmann an

© imago images/Future Image, Christoph Hardt via www.imago-images.de, www.imago-images.de

22. November 2019 - 11:27 Uhr

Das wird dem Currywurstmann nicht schmecken

Im Oktober beendeten TV-Star Chris Töpperwien (45) und seine Ex-Freundin Delia (30) ihre Beziehung. Die Trennung erfolgte im Einvernehmen, hieß es kurz danach. Aber: Davon kann offensichtlich nicht die Rede sein. RTL erfuhr: Töpperwien wurde von seiner ehemaligen Partnerin bei der Polizei in München wegen Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung angezeigt (Az.: BY 1120-008518-19/9). Im Interview mit RTL erzählt Delia, warum sie diesen Schritt gegangen ist und wirft dem Currywurstmann schockierende Dinge vor.

„Er sagte zu mir: 'Ich hole ein Messer und dann bist du tot.'“

"Chris hat mich gebissen und mir gedroht, mein Leben zu zerstören, wenn ich Details aus der Beziehung ausplaudere", erzählt die Marketing-Expertin. Sie bringt heftige Anschuldigungen vor: "Er sagte zu mir: 'Ich hole ein Messer und dann bist du tot.' Ab da wusste ich, dass diese Beziehung beendet werden muss."

Warum geht sie mit diesen Vorwürfen an die Öffentlichkeit? "Ich möchte allen Frauen sagen: Lasst euch nichts gefallen. Steht auf und erhebt eure Stimme gegen Narzissmus und emotionale Gewalt. Ihr seid stark genug euch zu befreien und ein Leben voller Glück zu leben."

Delia fiel nach der Trennung in ein Loch

Nach der Trennung fiel Delia zunächst in ein Loch. Mittlerweile hat sie sich aber erholt: "Der Schock über das, was passiert ist und der Schmerz waren da, aber schon nach wenigen Wochen habe ich mich besser gefühlt. Ich bin mittlerweile wieder glücklich und voller Lebensfreude, dieser Schritt hat alles verändert."

Sie bekommt auch Zuspruch von vielen Frauen, sagt sie: "Seit der Trennung sind viele auf mich zugekommen, die Ähnliches erlebt haben wie ich und keine Möglichkeit hatten, darüber öffentlich zu sprechen."

Und was sagt Chris Töpperwien zur Anzeige und den Vorwürfen seiner Ex-Freundin? Auf RTL-Anfrage wollte er sich nicht äußern. Was genau sich zugetragen hat, werden aber die Ermittlungen ergeben.