Schweinefleisch in Ikeas Elch-Lasagne

14. Februar 2016 - 16:46 Uhr

Nach Pferdefleisch in Ikeas 'Köttbullar' nun Schweinefleisch in der Elch-Lasagne. Wie eine Sprecherin der schwedischen Möbelkette bestätigte, haben belgische Behörden Ende März einen Anteil von "etwas mehr als einem Prozent" Schweinefleisch in einer Lieferung Fertiglasagne für Ikea-Restaurants gefunden.

Der zulässige Grenzwert für den laut Deklaration nur von Elchen stammenden Fleischanteil sei bei einem von 25 Tests überschritten worden. Das Unternehmen reagierte mit der Sperrung von vorproduzierter Lasagne des heimischen Lieferanten Dafgård.