"VIPstagram"

Schwanger im Urlaub: GZSZ-Star Olivia Marei wehrt sich gegen ihre Kritiker

GZSZ-Star Olivia Marei: Kein Bock auf Gender-Reveal?! Schwanger mit zweitem Kind
04:51 min
Schwanger mit zweitem Kind
GZSZ-Star Olivia Marei: Kein Bock auf Gender-Reveal?!

Schwangere sollen nicht reisen? Das finden zumindest einige Follower von GZSZ-Star Olivia Marei. Doch die 32-jährige Schauspielerin hat eine ganz andere Meinung, wie sie jetzt im „ VIPstagram“-Talk mit Tanja Bülter und Kena Amoa verraten hat. Ihren Standpunkt zu dem Thema erklärt die baldige Zweifach-Mama im Video.

Olivia Marei: „Ich hatte Bock zu verreisen"

Es sei „verantwortungslos“, schwanger nach Afrika zu reisen – lautete nur ein Kommentar. Eine Ansicht, die Olivia überhaupt nicht teilen kann. Denn sie wollte sich vor der Geburt ihres zweiten Kindes noch mal eine Auszeit gönnen, gemeinsam mit Ehemann Johannes und ihrem 5-jährigen Sohnemann. Denn ihre Schwangerschaft sei bisher ohne Komplikationen verlaufen und habe sich daher mehr als bereit dazu gefühlt. „Ich hatte Bock zu verreisen, wollte ein bisschen Entspannung und habe die auch gekriegt.“

An der Stelle betont sie aber auch, „dass jede Frau für sich entscheiden“ müsse. Und empfiehlt jeder Schwangeren eine geplante Reise mit ihrer Ärztin abzusprechen, genau wie sie es vorab getan hat. Wenn der Familiennachwuchs erstmal auf der Welt sei, habe man ohnehin noch genug schlaflose Nächte vor sich. Bis es soweit sei, könne man es sich ruhig noch mal richtig gut gehen lassen.

Jede Woche neue Promi-Geschichten bei "VIPstagram"

In der wöchentlichen „ VIPstagram“-Show präsentiert das Moderatoren-Duo Tanja Bülter und Kena Amoa die heißesten Insider-Stories der Woche und lädt dazu Promis und Sternchen ein, ihre persönlichen Anekdoten zu erzählen. (sfi)