Vierbeiner leidet mit seinem Frauchen

Schwangere Eva Benetatou: Ihr Hund ist scheinschwanger

26. Mai 2021 - 23:19 Uhr

Turbulente Stunden für Bachelor-Star Eva Benetatou

Ex-Bachelor Kandidatin Eva Benetatou (29) ist momentan mit ihrem ersten Kind schwanger. Ganz unbeschwert genießen kann der Reality-Star diese Zeit allerdings nicht, denn erst kürzlich wurde bekannt, dass sie und ihr Verlobter Chris Broy (31) aktuell kein Liebespaar mehr sind. Somit wird Eva nach der Geburt ihres ersten Kindes erst einmal alleinerziehende Mama sein. Doch ganz alleine ist die 29-Jährige gar nicht, denn da wäre ja noch ihre Hündin Sheikha. Die ist jetzt sogar scheinschwanger. Wie das aussieht und wie der Hündin jetzt geholfen werden soll, das sehen Sie im Video.

Eva macht ihre Schwangerschaft zu schaffen

Momentan ist die Schwangerschaft für Eva Benetatou alles anderer als ein Zuckerschlecken. Erst letztes Wochenende ist sie ins Krankenhaus gefahren, da sich ihr Bauch ungewohnt hart anfühlte. Umso schöner ist es da doch, dass zu Hause in ihrer Wohnung ein kleiner Seelentröster auf die 29-Jährige wartet. Hundedame Sheikha hat Eva aus ihrem letzten Griechenland-Urlaub als Welpen mit nach Deutschland gebracht. Und die eifert ihrem Frauchen jetzt in Sachen Nachwuchs sogar nach und ist scheinschwanger. Aber wie kann das sein? In ihrer Instagram-Story klärt Eva ihre Fans darüber auf, was ihr der Tierarzt mitgeteilt hat: "Sheikha ist scheinschwanger. Sie spürt meine Schwangerschaft und leidet auch etwas an einer Depression." Kumpel Kamil, mit dem Eva zusammen im Auto sitzt und über die Scheinschwangerschaft berichtet, geht noch etwas ausführlicher auf dieses Phänomen ein. "Durch ihre Schwangerschaft stößt Eva bestimmte Pheromone aus, welche der Hund aufnimmt."

Auch Evas Ex-Verlobter Chris ist nicht ganz unschuldig an der Scheinschwangerschaft ihrer kleinen Hündin, denn Sheikha vermisst den Vater von Evas ungeborenen Kind, Chris. Erst kürzlich rechnete Eva mit ihrem Verlobten ab. Dabei geht es auch um Betrugsvorwürfe. Doch auch wenn Eva und ihre Hundedame Sheikha gerade beide ein wenig Frust schieben, das Wichtigste ist doch, dass sie sich haben.