Schwangere Barbara Meier verrät, wie sich ihr Körper wandelt

Barbara Meier
© BANG Showbiz

27. Februar 2020 - 16:10 Uhr

Barbara Meier gibt Updates zu ihrer Schwangerschaft.

Für die werdende Mutter könnten die Dinge nicht besser laufen: Seit 2016 ist das Model mit dem österreichischen Unternehmer Klemens Hallmann zusammen und letztes Jahr im Juni haben die beiden den nächsten Schritt gewagt und sich bei einer Traumhochzeit in Venedig das Ja-Wort gegeben. Vor kurzem dann die nächsten aufregenden News: Die rothaarige Schönheit und ihr Ehemann erwarten ein Kind! Am Valentinstag überraschte Barbara ihre Fans mit der frohen Botschaft anhand eines lustigen Instagram-Fotos und bedankte sich für die vielen Glückwünsche, die sie erreichten: "Wir sind sehr glücklich, dass ihr euch alle so mit uns freut und da freuen wir uns gleich noch ein bisschen mehr."

Gegenüber 'Gala' verriet die 33-Jährige jetzt Details über ihre Schwangerschaft und wie ihr Körper mit den Veränderungen klar kommt. Glücklicherweise geht es der 'Germany's Next Topmodel'-Gewinnerin bisher noch sehr gut: "Ich hatte von Freundinnen so einiges gehört. Doch bisher habe ich mit keinerlei Schwierigkeiten zu kämpfen", erzählte sie erleichtert. Auch mit den berüchtigten Fressattacken während einer Schwangerschaft habe das Model noch keine Probleme gehabt: "Ich habe eher Lust auf gesundes Essen, frisches Obst und Gemüse! Auf Zucker oder zuckerhaltige Getränke habe ich plötzlich gar keine Lust mehr." Bleibt zu hoffen, dass der Rest der Schwangerschaft weiterhin so unkompliziert verläuft. Das Baby soll voraussichtlich im Sommer auf die Welt kommen. An Barbaras Seite ist dabei stets ihr frischgebackener Ehemann, der sich rührend um die werdende Mutter kümmert: "Mein Mann hat mich immer schon verwöhnt. Aber jetzt passt er noch mal extra auf mich beziehungsweise uns auf", berichtete das Model stolz. Und sie ist sich sicher, dass der 44-Jährige ein toller Vater werden wird: "Unser Kind hat jetzt schon einen tollen Beschützer an seiner Seite."

BANG Showbiz