„Ich bitte euch, wirklich das zu lassen“

Schwangere Angelina Heger kriegt Shitstorm für ihr Workout

13. Dezember 2019 - 8:05 Uhr

Angelina Heger hält sich auch in der Schwangerschaft fit

Vor wenigen Tagen haben Angelina Heger (27) und Sebastian Pannek (33) endlich mit der Sprache rausgerückt: Das Paar erwartet ein Baby! Ab jetzt lässt die Ex-Bachelor-Kandidatin ihre Fans an der wohl aufregendsten Zeit ihres Lebens teilhaben, doch das zieht auch Schattenseiten mit sich. Jetzt hat Angelina Heger ihren ersten Shitstorm als werdende Mama kassiert - und zwar wegen ihres Workouts! Sport in der Schwangerschaft? Bei diesem Thema sehen einige ihrer Follower offensichtlich schwarz. Wie genervt Angelina davon ist, zeigt das Video.

Angelina Heger: „Ich brauche keine Besserwisser“

In ihrer Instagram-Story zeigte Angelina ihren Followern ihr Ganzkörper-Workout. Die 27-Jährige hält sich eben auch in der Schwangerschaft fit, was sogar sehr wichtig ist, wie unser Experte hier erklärt. Follower von Angelina Heger schreiben jedoch Nachrichten wie "Dass du keine Angst hast. Nicht normal" oder "Das solltest du in der SSW nicht tun".

Mit Nachrichten von sogenannten "Helikoptermüttern" will Angelina ihre Zeit aber nicht verschwenden und deshalb hat sie eine eindeutige Botschaft: "Ich brauche keine Besserwisser!" Die Schwangere erklärt: "Ich mache das, was ich mit meiner Ärztin abspreche, das was sich für mich gut anfühlt." Auf belehrende Kommentare hat sie einfach keine Lust: "Ich bitte euch wirklich, das zu lassen."