Nachbarschaftsstreit in Bayern eskaliert

Mann verletzt fünf Menschen mit unbekannter Flüssigkeit

© dpa, Uwe Anspach, ua rho

14. August 2019 - 22:26 Uhr

150 Einsatzkräfte vor Ort

Mit einer unbekannten Flüssigkeit hat ein Mann bei einem Nachbarschaftsstreit in Schwabach nahe Nürnberg fünf Menschen verletzt. Insgesamt rückten 150 Einsatzkräfte an, um die Situation unter Kontrolle zu bringen. 

Gelände weiträumig abgesperrt

Außer den fünf Anwohnern seien auch zwei Polizeibeamte mit Atemwegsreizungen ins Krankenhaus eingeliefert worden, heißt es. Jetzt müsse die die Feuerwehr erst einmal prüfen, um welche ätzende Substanze es sich gehandelt habe. Das Gelände wurde großräumig abgesperrt.