Duell in der Formel 2

Schumacher-Rivale Ilott stichelt gegen Mick

© Getty Images, Bongarts, JB1 / WTM

28. November 2020 - 11:26 Uhr

Verbale Spitze

Mick Schumacher hat es in der Hand. In Bahrain kann der 21-Jährige den Titel in der Formel 2 eintüten. Doch sein schärfster Rivale, Callum Ilott, hat den Kampf um die Meisterschaft längst nicht aufgegeben. Auch verbal gibt der Brite Gas. Und stichelt gegen Schumacher junior.

„Ich bin der schnellste Fahrer"

Dass Mick Schumacher aller Voraussicht nach 2021 in der Königsklasse fahren wird, kann Ilott nicht nachvollziehen. Schließlich sei er der beste Pilot in der Formel 2. "Ich kann sehen, dass ich der schnellste Fahrer hier bin. Das zählt für mich. Für andere zählt die Meisterschaft offenbar mehr", sagte Ilott, der für UNI Viruosi-Racing an den Start geht. Und auch kommende Saison in der F2 unterwegs sein wird. Sehr zu seinem Ärger.

Im Hauptrennen in Sakhir wurde Schumacher Vierter, Ilott kam als Zweiter über die Ziellinie. Mick bleibt an der Spitze der Gesamtwertung mit 203 Punkten, sein Widersacher liegt nur noch zwölf Zähler dahinter.