Schulstart - aber wie? Landesschülerrat Mecklenburg-Vorpommern alarmiert

Schüler fühlen sich im Stich gelassen

03. August 2020 - 12:27 Uhr

Was auf der Strecke bleibt

Die Schüler in Mecklenburg-Vorpommern müssen ab heute als erste deutschlandweit wieder die Schulbank drücken. Für sie beginnt ein neuer Alltag in Zeiten von Corona – Regelunterricht für 150.000 Schüler und Schülerinnen und 13.000 Lehrer. Für viele ein Experiment, dem man mit gemischten Gefühlen entgegen sieht. So auch Theresia Crone vom Landesschülerrat des Bundeslandes. Denn ihrer Meinung nach reichen die Konzepte bei weitem nicht aus! Was genau ihr Sorgen bereitet, erfahren Sie im Video.

+++ Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus finden Sie jederzeit in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Riesige Lücken sind entstanden

Crone sieht nicht nur die Gesundheit der Schüler in Gefahr. Das, was in den vergangenen Monaten auf der Strecken geblieben ist, sei fatal: "Da sind definitiv riesige Lücken entstanden. Wir haben selber eine Umfrage mit 19.000 Schülern vom Landesschülerrat organisiert, und wir mussten leider feststellen, dass ein Großteil der Schüler das Gefühl hatten, nicht wahrgenommen zu werden. Viele hatten die technischen Voraussetzungen gar nicht, um dem Unterricht zu folgen. Viele Lehrer waren mit dem technischen KnowHow überfordert."

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig sieht die Schulen gut vorbereitet, betont aber im RTL-Interview: "Die Schule ist die größte Herausforderung in der Pandemie." Das ganze Interview sehen Sie hier.

Das bedeuten die aktuellen Corona-Zahlen

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt weiter in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt die neue Doku "Was wir aus der Krise lernen".

Nach dem erfolgreichen ersten Teil der Doku "Stunde Null" gleichen die Autoren in der zweiten TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.

Wie verändert die Krise das soziale Miteinander? Viele Menschen sind hilfsbereit und rücksichtsvoll. Andere kontrollieren ihre Mitmenschen. Sehen Sie hierzu "Corona-Denunzianten - Blockwarte oder Lebensretter?"

Mehr Informationen finden Sie auch in unserem Podcast "Wir und Corona".

Weitere Videos zum Thema Coronavirus finden Sie hier

Noch mehr Politik-News in unserer Videoplaylist