Schulsanierung im Salzlandkreis kann weitergehen

Euro-Geldscheine. Foto: Daniel Reinhardt/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

31. März 2020 - 15:31 Uhr

Die Sanierung von Schulen im Salzlandkreis kann weitergehen: Dem Landratsamt liegen Zusagen des Landesverwaltungsamts über 3,5 Millionen Euro an Fördermitteln vor. Das teilte die Behörde am Dienstag in Bernburg mit. Damit lägen jetzt die Zusagen für sieben von acht geplanten Projekten vor. "Diese positive Nachricht erreicht uns in einer Zeit, wo das öffentliche Leben, und also auch Schule, stillsteht", so Landrat Markus Bauer (SPD) der Mitteilung zufolge.

Vorgesehen ist die Sanierung von acht Schulen im Landkreis. Wenn alle Förderanträge bewilligt werden, können den Angaben nach bis 2022 mehr als 5 Millionen Euro in diese Objekte investiert werden. Mehr als 800.000 Euro an Eigenmitteln will die Landkreisverwaltung bereitstellen.

Quelle: DPA