RTL News>News>

Schüsse an der Universität von Utah - eine Studentin offenbar tot

Schüsse an der Universität von Utah - eine Studentin offenbar tot

Studentin am Campus in Utah erschossen
Die Polizei sucht derzeit nach diesem Mann, der an der Universität von Utah eine Studentin erschossen haben soll.
Salt Lake County

Der Campus wurde weiträumig gesperrt

Am Campus der Universität von Utah in Salt Lake City sind offenbar Schüsse gefallen. Das teilte die Universität via Twitter mit. Ein 37-Jähriger soll eine Studentin auf dem Universitätsgelände erschossen haben.

Die Polizei sucht noch nach dem Täter

Der mutmaßliche Täter ist laut Polizei noch auf der Flucht. Er verließ den Tatort offenbar zu Fuß. Die Behörden konnten den Mann inzwischen identifizieren, berichtet die "Washington Post". Es soll sich um Melvin Rowland handeln, einen vorbestraften Sexualstraftäter.

Rowland und die Frau sollen einen Streit gehabt haben, so die Polizei. Kurz darauf wurde ihre Leiche Medienberichten zufolge auf einem Parkplatz gefunden. Sie hatte mehrere Schusswunden. Die Polizei sperrte den Campus daraufhin weiträumig. Die Lage sei aber unter Kontrolle.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Universität von Utah warnte die Studenten auf Twitter

Die Universität schickte einen Notfallalarm via Twitter aus. "Es war wirklich unheimlich, aus dem Fenster sahen wir plötzlich 15 bis 20 Polizisten", sagte ein Student, der in der Nähe des Tatorts wohnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Laut "Washington Post" wäre es nicht der erste Mordfall auf dem Campus der University of Utah. Erst letzten Monat bekannte sich der 24-jähriger Austin Boutain, einen chinesischen Studenten der Universität mit einer Schusswaffe getötet zu haben. Er wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.